Trendberufe im Friseurhandwerk

Vielseitige Herausforderungen und Arbeitsbereiche, selbständiges Arbeiten im Team sowie glänzende Karriere-Aussichten - das alles sind Aspekte, die viele Jugendliche an der Zukunft im Friseurhandwerk reizen. Wer heute Friseurin oder Friseur lernt, der ist als ganze Person gefordert und das Tätigkeitsgebiet ist überaus vielfältig. Haare schneiden will gelernt sein, Färben ist ein eigenes Wissensgebiet und darüber hinaus kommen weitere Aspekte dazu, die mit Schönheit und Entspannung zu tun haben. Immer geht es um die Arbeit am Kunden und jeden Tag siehst du, was du geschafft hast.

Eine herausfordernde Aufgabe

Bestens ausgebildete Fachkräfte unserer Branche haben außergewöhnlich gute Perspektiven. Damit sie diese auch voll nutzen können ist es unserer besonderer Anspruch, unseren Auszubildenden alle Kompetenzen zu vermitteln, die sie in diesem abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Beruf brauchen. Bei der dualen Berufsausbildung ist der Betrieb der wichtigste Lernort. Daneben gibt es noch regelmäßige Schulungen im Salon oder extern und – ganz wichtig – die Berufsschule. Am Ende der Ausbildung bist Du jedenfalls eine gefragte Frau oder ein gefragter Mann.